Profil
Team
Interkommunales Bürgerhaus Höchstädt

Sanierung der denkmalgeschützten ehemaligen Mädchen-schule in Höchstädt zum interkommunalen Bürgerhaus mit Interimsnutzung als Berufsschule für 3 Jahre.

Gewinner vom Denkmalpreis des Landkreises Dillingen. Herzlichen Glückwunsch an den Bauherren für diese Auszeichnung.

Bauherr:





Baukosten:

Kenndaten:




Referenzadresse:





Fotograf:
Stadt Höchstädt
Vertr. Durch 1.Bürgermeister
Stefan Lenz
Herzog-Philipp-Ludwig Straße 10
89420 Höchstädt

900.000 € (KG 1 - 7)

HNF: Kopfbau 505 mm² /
Mittelbau 898 mm²
BRI: Kopfbau 2387 mm³ /
Mittelbau 3750 m³

Stadt Höchstädt
Stadtbaumeister Thomas Wanner
Herzog-Philipp-Ludwig Straße 10
89420 Höchstädt
Tel.: 09074 - 4410

Waldemar Merger
Bootstrap Slider
Referenzen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
 
DBW Architekten
Domes Bäuml Weißbecker Architekten Partnerschaft mbB
Hauptstraße 29a
89437 Haunsheim

Tel.: 09072 - 965 91 - 0
Fax: 09072 - 965 91 - 29

info@dbw-architekten.de